Haltestellen im VRR

Haltestellen sind ein wesentlicher Bestandteil der Verkehrsabwicklung. Sie dienen dem Fahrgast als Zugang zum ÖPNV. Im Verbundraum gibt es mehr als 13.000. Sie ist die Visitenkarte der öffentlichen Verkehrsunternehmen und beinflusst daher in besonderem Maße die Entscheidung des Fahrgastes, das öffentliche Verkehrsangebot zu akzeptieren und zu nutzen.